Post Thumbnail
Weitere Produktbilder

 

  •  
  •  
  •  

extremis | KOSMOS PARASOL, Sonnenschirm

  • Ein Fächer voller Vorteile
  • .
  • Dirk Wynants, extremis-Gründer und -Designer, sah sich 2008 vor die Aufgabe gestellt, einen Schirm zu entwickeln, der sowohl zu seiner frisch konzipierten Sitz- und Lounge-Insel KOSMOS also auch für viele andere Situationen passen sollte.
  • .
  • Folgende Voraussetzungen hatte der Schirm zu erfüllen:
  • • genügend Schatten zu werfen (und dazu ausreichend niedrig zu hängen)
  • • einfache Bedienbarkeit
  • • schlichte Form
  • • Widerstandsfähigkeit
  • • vielfältige Anwendbarkeit
  • .
  • Die Lösung fand Dirk Wynants – ebenso wie zuvor die Anregung zur Sitz- und Lounge-Insel KOSMOS – im Mittelmeerraum. Genau gesagt: Im Fächer.
  • .
  • KOSMOS Parasol öffnet und schließt sich wie ein Fächer und lässt sich dadurch sehr einfach bedienen. Er wird, wenn Schattenspender für die KOSMOS-Insel, neben den Sitzelementen aufgestellt, kann dem Sonnenstand entsprechend positioniert und relativ niedrig aufgehängt werden. So erhält jeder ausreichend Schatten und es entsteht eine mit der KOSMOS-Insel korrespondierende intime Atmosphäre.
  • .
  • Die flache Gestaltung macht ihn zudem sehr windbeständig - Starkwind bis 6 Beaufort ist auch in geöffnetem Zustand kein Problem.
  • .
  • Techsheet (pdf)
Verwandte Produkte