Logo

 

2015 gründeten Designerin Anna und Forstwirt Karl Philip Prinzhorn das österreichische Möbel-Label „One For Hundred“. Die Basiskollektion beruht auf der Idee, altbekannte Typologien aufzugreifen und auf zeitgenössische Weise neu zu interpretieren. Die Möbelstücke werden in Wunschmaß, Holzart und Finish individualisiert.

 

Das Holz für die Möbel stammt aus dem eigenen Wald im nördlichen Weinviertel. One For Hundred arbeitet so ressourcenschonend wie möglich und pflanzt für jedes verkaufte Möbelstück hundert Bäume! Damit wird laufend naturnaher Mischwald aufgeforstet.

 

Die Herstellung erfolgt von erfahrenen Meistertischlern unweit dem Forst. One For Hundred begleitet sorgsam den gesamten Prozess vom Fällen des Baumes bis zur Fertigstellung und der Auslieferung des Produkts. Das garantiert höchste Qualität und Transparenz und kurze Transportwege.