Post Thumbnail
Weitere Produktbilder
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

extremis | CAPTAIN’S CHAIR

  • Die Form des CAPTAIN'S CHAIR ist inspiriert von den komfortablen Steuersitzen luxuriöser Yachten. Das Ergebnis ist ein Schalenstuhl mit hervorragendem Sitzkomfort, auch für voluminösere Personen, was extremis-Gründer und Designer Dirk Wynants im Selbsttest sicherstellte.
  • .
  • Die robuste Sitzschale gibt es in Weiß oder Schwarz, auf Anfrage auch in anderen Farben. Passende Filzkissen werden bei Bedarf im Handumdrehen einfach im Stuhl „festgeklickt“. Für diese simple und effektive Lösung holte sich extremis Rat in der Automobilindustrie.
  • .
  • CAPTAIN'S CHAIR kommt in diversen Beinvarianten: Mit Kufen ("Sliding Chair" & "High Sliding Chair", schwarz oder weiß pulverbeschichtet oder feuerverzinkt) oder mit Holzbeinen ("Woody’s Chair" & "High Woody‘s Chair").
  • .
  • Eher für den belgischen Markt sind die Versionen "Paw Chair" (mit Standfüßen oder Rollen) und der "Rolling & Swivel Chair". Für den "Paw Chair" gibt es zuätzlich eine gepäcknetzartige Ablage unter dem Sitz für die Unterbringung von Handtaschen etc. Die rollbaren Varianten sind lediglich für den Innenbereich geeignet.
  • .
  • Die Auswahl aus verschiedenen Untergestellen prädestiniert diesen CAPTAIN'S CHAIR für zahlreiche Anwendungszwecke im privaten oder öffentlichen Bereich, in Innenräumen oder im Freien.
  • .
  • © Design: Fattorini + Rizzini + Partners, 2012

Artikelnummer: extremcaptain

Verwandte Produkte