Post Thumbnail

Vitus Motreskou

stammt aus Zell am See, absolvierte eine Ausbildung zum Grafiker sowie ein Musikwissenschaftsstudium und wirkte als Musiker, Pädagoge, Entwicklungshelfer, Waldarbeiter, Skilehrer, Werbearchitekt und Yogalehrer, um nur einige Stationen zu nennen. 2011 gewann der Vater zweier Kinder den Salzburger AutorInnen-Wettbewerb “Wir lesen uns die Münder wund” und veröffentlichte seinen Kurzgeschichtenband “Make Love not CO2“. Zwischen dem (Lebens-)Künstler und den markanten Naturmaterialien des Möbelwerks besteht eine natürliche Affinität. Sein kreativer, multidisziplinärer Ansatz wirkt sehr inspirierend.

Kontakt: mail@moebelwerk.at
Foto: Laurent Ziegler