Post Thumbnail

Marco Maria | Klangtor

  • Installierte Stille
  • .
  • Das Klangtor verwandelt Licht in Klang, ist also ein Kind der Sonne. Es wird gebaut, um im freien Gelände und in großen Räumen dauerhaft musikalische Installationen zu ermöglichen. Dank seiner Solar-Speisung wird dieses Objekt auch ohne Kabel und Steckdose unbegrenzt lange erklingen. Im auditiven Raum tritt das Klangtor betont leise auf – seine Botschaft ist die Stille. Durch seine Festkörper-Klang-Wandlung werden dabei ferner liegende Raum-Bereiche, und damit Unbeteiligte, nicht ungewollt beschallt. Der volle Klang entfaltet sich erst beim Anlehnen des Kopfes an das Holz. Er ist manchmal sogar bis in die Füße zu fühlen.
  • .
  • Die Entstehung dieser Klang-Skulptur ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit aus Requisite, Klavierbau, Solar-Technik, Bildender Kunst und konkreter Komposition. Für das Klangtor entwickelte Musik regt eine modifizierte Wahrnehmung von bestehenden Umgebungsgeräuschen an und ermöglicht dadurch eine tiefere Einsicht in die akustischen Dimensionen unseres Daseins.
  • .
  • Design, Komposition & Realisierung:
  • Marco Maria | Berlin

Artikelnummer: klangtor